No Comments

7 Tipps zur Auswahl eines Domainnamens für Ihr Unternehmen

Der Domainname spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Durchführung des Internet-Marketings. Kann gesagt werden, mit der Existenz dieser Domain kann eine Identität im Geschäft werden.

Ein guter Domainname kann das Unternehmen beschreiben, das von einer Person oder einem Unternehmen verwaltet wird.

Aus diesem Grund kann es bei der Auswahl eines Domainnamens keinen Kurs geben, den wir wählen, insbesondere für Internet-Marketing-Aktivitäten. Es muss einige starke und klare Gründe geben, warum Sie einen Domainnamen wählen.

Hier einige Tipps zur Auswahl eines Domainnamens:

1. Free Domain Vs. Domain bezahlen

Wenn Sie es wirklich ernst meinen mit Internet-Marketing, ist es für Sie obligatorisch, eine kostenpflichtige Domain zu wählen.

Denken Sie daran!, Ihr Unternehmen ist tausend oder sogar Millionen von Dollar wert, nicht nur, weil es auf einen freien Domainnamen ankommt, sondern auch, dass Ihr Unternehmen zerstört wird.

Angenommen, Sie verwenden einen kostenlosen Domainnamen für Ihre Website, auf der Ihr Unternehmen betrieben wird. Wie können Sie das Vertrauen Ihrer potenziellen Kunden stärken, während Sie für Ihr Geschäftsangebot werben? Die Leute werden denken, dass Ihr Geschäft nur vorübergehend ist.

Können Sie erraten, was in den Gedanken Leser? Vielleicht sagten sie:

Wie kann diese Person mir anbieten (lehren), wie man im Internet Geld verdient, während sie die Pay-Domain noch nicht nutzen konnte?

Es tut mir leid, wenn Leser dieses Blogs die kostenlose Domain verwenden, aber ich hoffe, dass Sie mit diesem Artikel erkannt haben, wie wichtig es ist, einen eigenen Domain-Namen (bezahlt) zu haben, sowie einige der Auswirkungen, die auftreten, wenn Sie einen kostenlosen Domain-Namen beim Ausführen des Internets verwenden Marketing.

Darüber hinaus sind bezahlte Domain-Namen, Sie werden mehr motiviert, härter zu arbeiten, aus Angst vor Verlust kann nicht die Kosten für Ihren Domain-Namen decken. Dies gilt normalerweise für Leute, die gerade erst anfangen, sich auf dieses Geschäft einzulassen.

2. Nach Markengeschäft anpassen

Wenn Ihr Unternehmen Hosting betreibt, verwenden Sie den Domainnamen, der mit dem Wort “Host” in Zusammenhang steht, z. B. HostGator, BlueHost, HostMonster usw.

Wenn Sie die geeignete Domain für Ihr Markengeschäft verwenden, erkennen die Leute Ihre Nische in Ihrem Geschäft, sobald sie Ihren Domainnamen sehen.

3. Kurz, klar und leicht zu merken

Versuchen Sie, einen kurzen Domainnamen zu wählen, der in den Köpfen der Menschen klar und einprägsam ist. Wenn Ihr Domain-Name leicht zu merken ist, werden sie normalerweise direkt in den Browser eingegeben, wenn sie auf Ihre Website gehen möchten. Standardgröße kurz, klar und leicht zu merken ist in der Regel zwischen 2-3 Wörtern. Zum Beispiel: Internetgeschäft, Lernen von WordPress, Online-Buchhandlungen und so weiter.

4. Verwenden Sie Ihren eigenen Namen

Normalerweise sind Personen, die ihren eigenen Namen als Domainnamen verwenden, unabhängige Unternehmer oder Privatunternehmen. Sie verwenden einen eigenen Namen als Domainnamen, um das Image von Personen zu verbessern, die unter dem Namen ihrer Domain sofort bekannt sind.

Wie wir wissen, müssen wir uns im Internetgeschäft nicht persönlich gegenüberstehen, um Geschäfte oder Geschäfte abzuschließen. Aus diesem Grund wird erwartet, dass die Verwendung des Domainnamens für sich allein Vertrauen schafft.

5. Motivation und Inspiration

Sie können auch Domain-Namen verwenden, die Motivation und Inspiration bieten. Denn manchmal, wenn wir bestimmte Domain-Namen verwenden, entsteht die Idee, ein Produkt zu erstellen oder unser Geschäft weiter voranzutreiben.

6. Suchmaschinenoptimierung freundlich

Wenn Sie dem Google AdSense-Programm beigetreten sind, wählen Sie zweifellos Keywords aus, die Suchmaschinenoptimierung freundlich ist sehr wichtig. Das liegt daran, dass wir mit anderen konkurrieren müssen, um in Suchmaschinen einen Platz unter den Besten einzunehmen.

7. Passen Sie Ihr Zielmarktgebiet an

Für die letzten Tipps müssen Sie Ihren Domain-Namen an den Zielmarkt anpassen, den Sie anstreben.

Es ist aus geschäftlichen Gründen nicht weit mit Domains mit der Bezeichnung TLD (Top Level Domains) wie Com, Net, Org und so weiter. Abgesehen von der Verwendung gibt es jedoch mehrere Optionen, die Sie verwenden können, nämlich die Verwendung des Domainnamens basierend auf dem Gebiet eines Landes, das Sie anstreben.

Wenn wir auf den Internetmarkt für Malaysia abzielen, sollte my or.com.my auch der USA market.us und so weiter verwendet werden.

Ich hoffe, dieser Artikel hilft Ihnen bei der Auswahl von Domain-Namen für Ihr Unternehmen.

 

Das könnte dir auch gefallen

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.