No Comments

A Beginners Guide to Setting Up Shop on the Internet

Überraschenderweise ist es sehr einfach, einen eigenen Shop im Internet einzurichten.

Die meisten großen Webhosts bieten hervorragende Funktionen: Verwenden Sie andernfalls eBay oder Amazon. Sie liefern Vorlagen, mit denen Sie das Aussehen und Layout Ihres Shops sowie alle erforderlichen Mechanismen, Einkaufswagen und dergleichen verbessern können, damit es funktioniert.

Dann können Sie PayPal verwenden, um Ihre Einnahmen zu sammeln.

Mit praktisch keinem Fachwissen können Sie Ihren Shop in weniger als einem Tag einrichten! Auf dieser Seite konzentrieren wir uns nur auf die Mechanik der Einrichtung Ihres Shops. In der Realität können Sie Ihren Shop zwar problemlos an einem Tag einrichten, aber Sie müssen ihn sich gut überlegen, am besten, um einen Geschäftsplan zu erstellen und diesen mit jedem zu besprechen, den Sie kennen und der konstruktive Beiträge leisten kann.

Denken Sie daran, wenn Sie es können, können es auch alle anderen. Sie benötigen etwas, das Menschen in Ihren Online-Shop zieht, im Vergleich zu Ihren Nachbarn – oder Amazon oder eBay – und dafür benötigen Sie zwei sehr wichtige Elemente:

1. ein USP – Unique Selling Proposition – das genug Leute dazu bringt, bei Ihnen einzukaufen, und
2. SEO – Suchmaschinenoptimierung – Damit stehen Sie ganz oben auf der Liste, wenn jemand Ihr Produkt googelt.

Trotzdem haben diese Punkte akzeptiert, wie wir unseren Online-Shop weiterentwickeln.

Schritt 1 – Wählen Sie einen Webhost

Googeln der Wörter & # 39; Webhost & # 39; Sie erhalten ungefähr dreihundert Millionen Ergebnisse.

Einige Webhoster bieten Ihnen kostenloses Hosting an!

Es liegt an Ihnen, aber die & # 39; kostenlose & # 39; Das angebotene Hosting wird wahrscheinlich nicht das erfüllen, was Sie wirklich benötigen, und Sie werden in der Lage sein, die bezahlten & # 39; bezahlten & # 39; Service, der möglicherweise nicht für Ihr Projekt am besten geeignet ist. Wenn Sie Vergleichsseiten mögen, die die von verschiedenen Anbietern angebotenen Angebote vergleichen, können Sie Top 10 Best Web Hosting oder ähnliches ausprobieren.

Nehmen Sie sich immer Zeit, um sich umzusehen, ob.
1. Sie bieten im Rahmen des von Ihnen gekauften Pakets ein Internet oder einen Online-Shop an.
2. Dass sie Ihnen genügend Speicherplatz bieten – 5 GB reichen aus.
3. Dass sie über ein effektives Benutzer-Support-System verfügen – einschließlich telefonischem Support zu einem angemessenen Preis.
4. Dass ihre & # 39; Betriebszeit & # 39; übersteigt beispielsweise 85% – Sie möchten nicht, dass Ihr Online-Shop geschlossen wird, wenn Ihr Kunde versucht anzurufen.

Schritt 2 – Wählen Sie einen Domainnamen aus und registrieren Sie ihn

Wikipedia sagt
Eine generische Top-Level-Domain (gTLD) ist eine der Kategorien von Top-Level-Domains (TLDs), die von der Internet Assigned Numbers Authority (IANA) zur Verwendung im Domain Name System des Internets verwaltet werden
Schauen Sie sich einige der gängigen Top-Level-Domains auf Wikipedia an.

Dies ist der Name, den Ihr Shop im Internet haben wird. Wählen Sie ihn daher sorgfältig aus.
– Denken Sie ernsthaft darüber nach, wer Ihre Kunden sein werden und wonach sie suchen werden.
– Sofern Ihr Name Ihren potenziellen Kunden nicht bekannt ist, ist er keine gute Wahl für einen Domainnamen.
– Ihr Domain-Name sollte ein klarer Hinweis auf die Waren oder Dienstleistungen sein, die Sie anbieten möchten.

Ihr Webhost bietet Ihnen ausnahmslos einen Service an, mit dem Sie Ihren gewählten Namen überprüfen und registrieren können (die Registrierung muss normalerweise bezahlt werden und kann einen Tag oder so dauern).

Schritt 3 – Richten Sie den Shop selbst ein

Richten Sie Ihren Shop so schnell wie möglich ein
Sie werden einige Wochen warten, bis die Suchmaschinen – und damit auch Ihre Kunden – es finden.
Entscheiden Sie sich für die beste Quelle für & # 39; Shop & # 39; Einrichtungen sind: Ihr Webhost, Amazon, eBay usw.
Entscheiden Sie sich für die beste Vorlage: die, die Ihre Kunden anzieht – nicht die, die Sie begeistert.
Richten Sie einige Produkte als & # 39; Platzierungsmarkierungen & # 39; Damit Sie das Erscheinungsbild der Website überprüfen können, ändern Sie gegebenenfalls die Vorlage.
Richten Sie Ihr PayPal-Konto so ein, dass Sie Zahlungen über das Internet empfangen und ausführen können.

 

Das könnte dir auch gefallen

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.