No Comments

Das iPhone 12 kann Herzschrittmacher und medizinische Geräte ausschalten, so die Studie

 

ein iPhone 12 kann a ausschalten implantierbarer Defibrillator (ICD), bekannt als Schrittmacher, wenn Sie sich ihm nähernschloss die Studie “Hemmung der lebensrettenden Therapie durch Magnete enthaltende Telefone” ab, die Anfang dieses Monats von der wissenschaftlichen Zeitschrift der British Heart Rhythm Society veröffentlicht wurde.

Die Studie berücksichtigt ein iPhone 12-Smartphone von Apple und ICD-Geräte des amerikanischen Medizintechnikunternehmens Medtronic. Nach Angaben der Forscher Wenn Sie sich einem IPhone 12 einem Medtronic ICD nähern, wird das Gerät automatisch heruntergefahren, selbst wenn es auf der Brust eines Patienten installiert ist.

„Sobald das iPhone über den linken Brustbereich näher an den CDI herangeführt wurde, Es wurde eine sofortige Unterbrechung der ICD-Behandlung beobachtet, die während des Tests bestand. Dies wurde mehrmals mit unterschiedlichen Telefonpositionen in der Tasche reproduziert “, schreiben die Forscher.

Der ICD wird aufgrund eines Magneten auf der Rückseite des iPhone 12 heruntergefahren. Foto: British Heart Rhythm Society
Der ICD wird aufgrund eines Magneten auf der Rückseite des iPhone 12 heruntergefahren. Foto: British Heart Rhythm Society

Laut der Studie Das Gerät wird aufgrund eines Magneten heruntergefahren, der sich auf der Rückseite des neu eingeführten iPhone 12 befindet. Der Magnet ist vorhanden, damit Smartphones mit den MagSafe-Ladegeräten von Apple kompatibel sind.

„Die MagSafe-Technologie enthält ein Magnetometer und einen NFC-Leser (Single Coil Proximity Field). Die Magnete unterstützen die korrekte Ausrichtung des iPhones in einem kabellosen Ladegerät und anderem Zubehör für Peripheriegeräte und erhöhen die Geschwindigkeit des kabellosen Ladens (bis zu 15 Watt). Deshalb haben wir diese Interaktion an einem Patienten mit einem Medtronic Inc ICD getestet “, schreiben sie.

Kurz nach dem Start der iPhones 12 berichtete Apple darüber Alle iPhones verfügen über Magnete, die medizinische Geräte wie Herzschrittmacher stören können. Das iPhone 12 verfügt jedoch über mehr Magnete als die Vorgängermodelle.

„Obwohl das iPhone 12 mehr Magnete enthält als die Vorgängermodelle…. [Todos] iPhones enthalten Magnete sowie Komponenten und Radios, die elektromagnetische Felder aussenden. Diese Magnete und elektromagnetischen Felder können medizinische Geräte wie Herzschrittmacher und Defibrillatoren stören”, Warnt Apple.

Die Forscher glauben, dass dies ein Problem der öffentlichen Gesundheit ist, da die Ausrüstung verwendet wird, um Menschen am Leben zu erhalten und diese in iPhones vorhandene Technologie kann mit ICDs behandelte Patienten töten.

„Wir bringen hier a wichtiges Problem der öffentlichen Gesundheit im Zusammenhang mit der neuen Generation des iPhone 12, das eine Behandlung hemmen kann, die das Leben eines Patienten rettet, besonders wenn man das Telefon in der oberen Tasche trägt “, schließen sie.


Quellen: Britische Herzrhythmus-Gesellschaft;; Medtronic;; Apfel.

See the original post at: https://thehack.com.br/iphone-12-pode-desligar-marcapassos-e-dispositivos-medicos-conclui-estudo/?rand=48891

Das könnte dir auch gefallen

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.