No Comments

Die Heilige Dreifaltigkeit der Domainnamen – COM, ORG und NET

Als ich Ende der 80er Jahre im Internet war, waren nicht viele Top-Level-Domains verfügbar. Sie hatten .GOV für die US-Regierung, .MIL für das US-Militär, .NET für netzwerkbezogene Gruppen, .EDU für Bildungseinrichtungen, .COM für kommerzielle Organisationen und .ORG für jede andere Art von Organisation. Und es gab strenge Regeln, wer welche Top-Level-Domain verwenden darf. Diese Regeln wurden jedoch gelockert, und derzeit kann so ziemlich jeder eine Domain in drei dieser ursprünglichen TLDs registrieren: .COM, .NET und .ORG. Ich nenne diese die “Heilige Dreifaltigkeit” von TLDs.

Die Anzahl der TLDs ist seitdem natürlich gestiegen. Jedes Land oder autonome geografische Gebiet verfügt jetzt über eine eigene TLD mit zwei Buchstaben, z. B. .CA für Kanada und .CN für China. Darüber hinaus wurden zusätzliche TLDs wie .BIZ und .INFO erstellt, um Alternativen zu den Standard-TLDs bereitzustellen. Theoretisch erleichtert dies das Auffinden eines guten Domainnamens, da mehr TLDs zur Auswahl stehen.

Wenn jedoch jemand nach meinem Rat fragt, welche TLD verwendet werden soll, lenke ich ihn immer in Richtung der Heiligen Dreifaltigkeit, es sei denn, es gibt einen sehr guten Grund, eine der anderen Domänen der obersten Ebene in Betracht zu ziehen.

Seien wir ehrlich, die .COM-, .NET- und .ORG-Domänen gibt es schon so lange, dass sie sofort erkannt werden – die Leute wissen, was sie sind. Sie haben auch keine geografischen Assoziationen, was wichtig ist, wenn Sie versuchen, ein globales Publikum zu erreichen.

Das heißt nicht, dass die (geografischen) Ländercode-Domains nicht nützlich sind. Wenn Sie einen Dienst in einem bestimmten Land anbieten und Personen in diesem Bereich erreichen möchten, ist eine .UK- oder .FR-Domain sehr nützlich. Die Menschen in jedem Land schätzen diese Art von Websites im Allgemeinen. Aber sie werden erwarten, dass sie in ihrer Muttersprache sind. Und manchmal gibt es Einschränkungen, wer eine solche Domain tatsächlich besitzen darf – beispielsweise können nur Kanadier oder Unternehmen mit kanadischer Präsenz .CA-Domains besitzen.

Eine Domain, die Sie unbedingt vermeiden möchten, ist .INFO. Es handelt sich um eine neuere Domain, und Sie können normalerweise .INFO-Domains für weniger als 1 US-Dollar erwerben. Damit ist sie das beste Jagdrevier für Spammer, Betrüger und Websites mit zweifelhaftem Zweck und zweifelhafter Herkunft. Vergiss .INFO, es lohnt sich einfach nicht.

Die anderen TLDs sind nicht so schlecht, aber nichts geht über .COM, wenn Sie es bekommen können. Mit .NET und .ORG ist eine OK-Alternative, wenn .COM nicht verfügbar ist und Sie nicht glauben, dass es zu viel Verwirrung geben wird oder verlorener Verkehr, um .COM nicht zu verwenden.

 

Das könnte dir auch gefallen

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.