No Comments

Die WhatsApp-Kette verspricht Designer-Sneaker, liefert aber Malware

[*]

Der Hack identifizierte am Dienstag (9) einen neuen böswilligen Strom, der über WhatsApp verbreitet wird, Internetnutzer täuscht und sie ermutigt, solche Inhalte an ihre Kontakte weiterzugeben. Die fragliche Kampagne verkörpert adidas, die berühmte Sportswear-Markeund verspricht dem Opfer einen kostenlosen Superstar-Sneaker (im Wert von 399 R $) im Rahmen einer angeblichen Feier zum 70-jährigen Jubiläum der Marke.


Wie bei jedem Coup dieser Art gibt es hier eine Reihe von Inkonsistenzen, die, wenn sie gut beobachtet werden, bereits das Warnschild einschalten. Erstens wird adidas nicht 70 Jahre alt; Dieses Alter vollendete sie 2019, als es 1949 in Deutschland von Adolf Dassler gegründet wurde. Wir können auch nicht sagen, dass dies das Jubiläum der Marke in Brasilien ist, da sie erst 1973 in brasilianischen Ländern ankam (mit 48 „brasilianischen Jahren“).

Die betreffende Website (NICHT ZUGRIFFEN) ist adidas-st[*].work, das eindeutig keinen Bezug zu den offiziellen Domains von adidas Brazil hat. Das haben wir auch erkannt Die gefälschte Website verfügt über ein Skript, das den Client identifiziert und nur das Laden auf ein mobiles Gerät ermöglicht – Wenn Sie feststellen, dass das Opfer von einem Desktop aus zugreift, wird die Seite einfach nicht geladen.

Nun, wir haben die Seite auf einem Gerät geöffnet, das nur für diese Art von Test verwendet wird, ohne persönliche Informationen oder vertrauliche Dateien. Die gefälschte Seite verspricht wirklich solche Schuhe, aber zuerst führt eine „Analyse“ Ihres Geräts durch – Laden eines Skripts, das das verwendete Gerät und die IP-Adresse analysiert – um zu bestätigen, dass Sie für die Aktion berechtigt sind. Es gibt sogar einen falschen Countdown-Timer, der den Internetbenutzer zur baldigen Teilnahme ermutigt.

Es gibt sogar ein „kleines Spiel“ mit neun Boxen und „drei Versuchen“, um herauszufinden, welches im Tennis ist. Sie werden in den ersten beiden immer Fehler machen und erst beim dritten Mal Erfolg haben. Als nächstes kommt der Trick: Auf der Website werden Sie aufgefordert, die Aktion mit fünf Gruppen oder 20 Freunden auf WhatsApp zu teilen, um den Preis zu reservieren. Es stellt sich heraus, dass Sie dies nicht einmal tun müssen, indem Sie einfach auf die Schaltfläche „Teilen“ klicken und zur Site zurückkehren, sodass diese als Freigabe zählt.

Am Ende der letzte Haken: Sie müssen eine Anwendung herunterladen, die möglicherweise mit Malware infiziert ist, um den lang ersehnten Tennis zu gewinnen. Der Hack hat das Paket nicht heruntergeladen und nicht analysiert, aber bei so vielen negativen Kommentaren zur Kampagne besteht kein Zweifel daran, dass dies eine bösartige Kette ist, die darauf abzielt, die Smartphones anderer Leute zu infizieren.

Es ist eine sehr häufige Art von Betrug und nutzt normalerweise Gedenkdaten, um sich leichter zu verbreiten. Achten Sie immer auf Details wie die im Text und genannten Informationen zu Werbeaktionen finden Sie in den offiziellen Kommunikationskanälen der genannten Marken.


[*] [*]See the original post at: https://thehack.com.br/corrente-no-whatsapp-promete-tenis-da-grife-mas-entrega-malware/?rand=48891

Das könnte dir auch gefallen
Tipps
Tipps

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.