No Comments

Dringend! Angebliches NET-Datenleck betrifft fast 28 Millionen Brasilianer

 

Der Hack erhielt exklusive Informationen zu einem mutmaßlichen Datenleck vom verstorbenen NET, einem brasilianischen Telekommunikationsunternehmen, das von Claro gekauft wurde und 2019 keine unabhängige Marke mehr war. Die Datenbank wäre 2018 verletzt worden von einem Cyber-Kriminellen, der einfach als gr4c3ann identifiziert wurde und am 21. Oktober beschlossen hat, die Sammlung von Informationen in einem Forum zum Verkauf anzubieten.


Der böswillige Agent behauptet, dass das Leck personenbezogene Daten von genau 27.864.499 NET-Kunden enthält, einschließlich Pay-TV-, Breitband- und Festnetzkunden. Die offengelegten Informationen sind in zusammengefasst vollständiger Name, Geburtsdatum, Geschlecht, CPF (oder CNPJ), E-Mail, Telefonnummer und vollständige Adresse mit Postleitzahl. Obwohl gr4c3ann ein Beispiel der Sammlung enthüllt, gibt es nicht an, wie viel es für die Datenbank verlangt.

Beispiel eines vermeintlichen NET-Datenlecks

Ein solches Leck bezeugen, Der Hack erhielt am Nachmittag des letzten Samstags (31) von einer anonymen Quelle eine CSV-Datei, die theoretisch Teil der durchgesickerten Daten von NET sein würde. Die Datei enthält persönliche Informationen für 888.727 Personen, eine viel geringere Anzahl als die vom Kriminellen angegebenen. Die Daten stimmen jedoch genau mit den von gr4c3ann angekündigten überein, einschließlich einiger zusätzlicher Details als Zahlungsmethode.

Der Hack hat sich mit der Pressestelle von Claro / NET in Verbindung gesetzt und wir werden diesen Bericht aktualisieren, sobald das Unternehmen dies kommentiert.

Update: 11.03. Um 08:00 Uhr

Claro / NET gab eine Erklärung zu diesem Thema ab. Hier ist der Hinweis des Unternehmens:

In Bezug auf den angeführten Fall teilt Claro mit, dass keine Beweise dafür gefunden wurden, dass die veröffentlichte Stichprobe zur Datenbank des Unternehmens gehört.

Claro investiert stark in Richtlinien und Verfahren sowie in die ständige Verbesserung von Prozessen und ergreift gemäß den Best Practices Maßnahmen, um Betrug zu identifizieren und seine Kunden zu schützen.


See the original post at: https://thehack.com.br/urgente-suposto-vazamento-de-dados-da-net-afeta-quase-28-milhoes-de-brasileiros/?rand=48891

Das könnte dir auch gefallen

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.