No Comments

Erhöhen Sie den Wert Ihres Domainnamens

Jeder Investor möchte einen Top-Dollar für seinen Domain-Namen erhalten, doch oft sehen wir nur eine Reihe von Low-Ball-Angeboten, nichts Wesentliches. Wir schauen uns Domain-Verkaufsseiten an und sehen, dass Namen, die unseren ähnlich sind, viel mehr bieten als die Angebote, die wir für unseren Domain-Namen sehen. Wir fragen uns, warum? Warum bekommen andere Leute höhere Beträge für den gleichen Namenstyp? Nun, ich werde Ihnen erklären, warum und Ihnen einige Tipps geben, wie Sie den Wert Ihres Vermögens maximieren können.

Knappheit

Wir alle wissen, dass Knappheit den Wert von Domainnamen bestimmt. Wie viele Artikel haben Sie gelesen, in denen es um “Es gibt nur 676 2 letter.com-Domainnamen und 17.576 3 letter.com-Domainnamen usw.” geht? Es ist allgemein bekannt, dass Knappheit Wert schafft. Wie geht es Ihnen? Mangel knapp ausnutzen?

Tipp 1: Datenschutz

Datenschutz kann bei Ihrem Registrar für Ihren Domain-Namen erworben werden. Die Kosten liegen normalerweise bei 3 USD pro Jahr. Die meisten erfahrenen Domain-Investoren wissen dies bereits, aber wenn Sie Ihren Domain-Namen mit Datenschutz schützen, erhöht sich der Wert tatsächlich zwischen 10 und 30%. Wie ist das, fragst du? Knappheit! Domaininvestoren fischen häufig nach billigen Domainnamen, indem sie E-Mails an Domaininhaber senden, die keinen Datenschutz für ihre Domain-Assets haben, da ihre Kontaktinformationen öffentlich bekannt sind. Diese Domain-Namen werden von Anlegern häufig als Namen angesehen, die relativ einfach und jederzeit zu haben sind. Wenn Sie Ihre Kontaktinformationen aus der Öffentlichkeit entfernen, kann Sie niemand erreichen, um nach dem Namen zu fragen, wodurch er sofort knapper wird. Sie fragen: “OK, wie verkaufe ich meinen Namen, wenn mich niemand kontaktieren kann, um ihn zu erwerben?” Dies führt uns zum nächsten Punkt.

Sichtweite

Anleger müssen sicherstellen, dass Ihr Domain-Name zum Kauf angeboten wird, damit ein Verkauf stattfinden kann. Je mehr Anleger Ihren Namen besitzen möchten, desto mehr steigt der Wert Ihres Vermögens. Wenn Ihr Name nicht sichtbar ist, wissen Sie, dass er verfügbar ist. “Wie kann ich meinen Domain-Namen knapp machen und gleichzeitig die Sichtbarkeit meines Vermögens auf dem Domain-Investorenmarkt maximieren?”

Tipp 2: Bitten Sie um professionelle Hilfe

Aftermarket-Websites und / oder Branchenprofis erzielen im Durchschnitt höhere Preise für Domain-Namen. Warum fragst du das? Weil sie Zugang zu großen Käufernetzwerken haben und auf ihren Websites viel Investorenverkehr haben. Sie verstehen den Markt genau und wissen, welche Preise Investoren in jeder Domain-Kategorie zahlen. Profis können Sie durch den Anlegermarkt führen und Insider-Informationen zu Markttrends und Top-Geboten bereitstellen. “OK, es gibt Unmengen von Makler- und Aftermarket-Auktionsseiten. Wie wähle ich die richtige für mich aus?”

Verstehen Sie Ihr Anlegerpublikum

Es ist wichtig zu wissen, welche Arten von Investoren Domain-Namen in derselben Kategorie wie Ihr Domain-Name kaufen. Wenn Sie einen kurzen numerischen Domainnamen besitzen, wissen Sie, dass der Käufer, den Sie suchen, höchstwahrscheinlich Chinese ist. Wenn Sie jedoch einen englischen Domainnamen mit einem einzigen Wort besitzen, ist es am besten, einen Käufer in einem englischsprachigen Land zu finden. Einige Namen leiten ihren Wert fast ausschließlich aus dem Investitionspotenzial ab, während andere für Endbenutzer einen höheren Wert haben. Viele Domain-Namen haben Crossover auf den westlichen und östlichen Domain-Märkten sowie auf den Investoren- / Endbenutzermärkten. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, wo Ihr spezifischer Domain-Name passt. Sie haben sich also entschlossen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, und haben eine Vorstellung davon, in welchem ​​Segment Ihre Domain den höchsten Wert erzielen wird. Was nun?

Tipp 3: Den richtigen Partner finden

Finden Sie einen Makler oder einen Aftermarket-Service, der Ihren Anforderungen entspricht. Sie möchten einen Service finden, der darauf spezialisiert ist, die richtigen Anlegertypen für Ihren spezifischen Domainnamen sichtbar zu machen. Jede Art von Service hat ihre Vor- und Nachteile.

Zunächst werden wir Aftermarket-Sites diskutieren. Die meisten Aftermarket-Dienste sind breit und haben auch das größte Publikum. Orte wie Namejet, 4.cn, Sedo, Afternic, Flippa usw. haben viel Verkehr, sodass Sie von einer großen Anzahl von Investoren profitieren können, die auf die Website strömen. Die meisten von ihnen haben Optionen zur Versteigerung Ihres Domainnamens, wodurch Anleger in die Lage versetzt werden, Gebote abzugeben, um das Recht zum Kauf Ihres Vermögenswerts zu erhalten. Die Herausforderung bei der Nutzung dieser Dienste besteht darin, dass so viele Domainnamen zum Verkauf stehen, dass Ihr Name im System verloren gehen kann. Sie bieten keine persönliche Note, die Sie beim Verkauf Ihres Namens unterstützt. Es handelt sich auch um passive Dienstleistungen, sodass sich niemand an bestimmte Käufer wendet, die an Ihrem Namen interessiert sein könnten. Der Investor müsste lediglich über Ihren Namen stolpern, um ihn zu sehen. Diese Dienste sind in der Regel teurer (in der Regel etwa 15% Gebühr) als andere Optionen. Wenn sich Ihr Name nicht verkauft, kann die Öffentlichkeit das höchste Gebot für Ihren Domain-Namen sehen, und dieser Preis wird in den Köpfen der Anleger festgelegt, wenn Sie versuchen, Ihren Domain-Namen zu einem späteren Zeitpunkt zu verkaufen.

Die zweite Möglichkeit besteht darin, einen Broker zu gewinnen. Broker wenden sich aktiv an Käufer, die sie persönlich kennen und die Interesse an Ihrer spezifischen Art von Domain-Namen haben. Sie können eine persönliche Note verleihen, z. B. die Bewertung Ihres Namens, und dabei helfen, zu bestimmen, auf welchen Investmentmarkt das größte Interesse geweckt werden soll. Im Gegensatz zu Auktionen geben Ihre Namen nicht das höchste Gebot an, wenn sie nicht verkauft werden, sodass der Wert Ihres Namens in den Augen des Marktes nicht festgelegt wird. Broker haben es in der Regel mit einem kleineren Portfolio zu tun, sodass Ihr Name stärker hervorgehoben wird. Sie sind in der Regel günstiger als die Aftermarket-Websites (in der Regel werden etwa 10% berechnet, aber die meisten Broker sind bereit, je nach Name und Beziehung Gebühren auszuhandeln). Die Herausforderungen beim Umgang mit einem Broker bestehen darin, dass das Käufernetz und der Verkehr zu ihren Websites tendenziell viel geringer sind als bei Aftermarket-Diensten.

Wenn Sie also den Wert Ihres Domain-Namens maximieren möchten, möchten Sie die richtige Mischung aus Knappheit, Erhöhung der Sichtbarkeit und Verständnis für Ihr Investorenpublikum finden. Wenn Sie diese schnellen und einfachen Tipps verwenden, können Sie erwarten, dass die Qualitätsangebote für Ihren Domain-Namen erheblich zunehmen und das kälteste Geld aus Ihrem Vermögen herausholen. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und viel Glück!

 

Das könnte dir auch gefallen

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.