No Comments

GDI – Global Domains International Inc Review

Wenn Sie längere Zeit im Internet nach Geschäftsoptionen gesucht haben, werden Sie irgendwann auf jemanden stoßen, der GDI für Sie bewirbt. Dieser Artikel soll also einige der grundlegenden Fragen zu GDI beantworten. Ist diese Geschäftsmöglichkeit ein Betrug? Haben sie ein Produkt oder eine Dienstleistung, die sich lohnt? Was ist das Potenzial dieser Gelegenheit? Ich werde versuchen, diese Fragen so objektiv wie möglich zu beantworten.

Betrug!?

Wenn Sie zu diesem Artikel gekommen sind, überlegen Sie wahrscheinlich bereits, ob GDI eine ernsthafte Geschäftsmöglichkeit oder ein Betrug ist! Um festzustellen, ob GDI ein Betrug ist, muss man sich zunächst die Frage stellen, ob sie ein lohnendes Produkt oder eine Dienstleistung vermarkten oder ob es sich nur um ein anderes MLM oder eine andere Pyramide handelt, mit der Sie Ihr Geld einnehmen können, ohne Ihnen etwas anderes als Versprechen großer Belohnungen und Reichtümer zu geben. Die Antwort ja, sie haben ein echtes Produkt / eine echte Dienstleistung. In diesem Fall Webhosting.

Der Service skizziert

Sie bieten einen Webhosting-Service. Es ist wahr, dass Sie kostenloses Website-Hosting im Internet erhalten können. Dieser Artikel ist ein Beispiel für einen kostenlosen Webhost und Sie können gute Ergebnisse daraus erzielen, aber es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie opfern.

Erstens, wenn Sie einen kostenlosen Webhost-Anbieter verwenden, fallen immer Kosten an. Normalerweise müssen Sie kostenlose Anzeigen auf Ihrer Website schalten. (web1000 ist eine Ausnahme, aber Sie können nicht einmal Banner darauf platzieren, und die Verwendung des Editors ist schmerzhaft).

Obwohl Anzeigen auf Ihrer Website zunächst kein Problem darstellen, ist dies möglicherweise kein Problem. Wenn Sie jedoch möchten, dass diese Website Ihr Hauptgeschäftsportal und Hub ist, werden Sie möglicherweise für Ihren größten Konkurrenten werben und nicht für einen klugen Schachzug. Sie haben kein Eigentum an Ihrer Website. Möglicherweise besitzen Sie das geistige Material, aber wenn der kostenlose Webhoster seine Regeln ändert, sein Geschäft aufgibt oder nur die Funktionsweise seines Systems aktualisiert, können Sie nichts dagegen tun. Selbst mit Blogger müssen Sie Ihre AdSense-Einnahmen 50-50 mit ihnen teilen. Aus diesem Grund empfehle ich, wenn Sie es ernst meinen mit einem Online-Geschäft, dass Ihre Hauptwebsite eine ist, die Sie besitzen, und das bedeutet, dass Sie dafür bezahlen. Auch nachdem ich über Nacht 48 Blogs verloren habe, weil Blogger der Meinung waren, dass sie nicht alle zu ihren Nutzungsbedingungen passen, lernst du – du bekommst, wofür du bezahlst.

Im Fall von GDI bedeutet dies 10 USD pro Monat. Das sind US-Dollar. Wenn Sie also wie ich in Australien sind, ist das nicht so gut. Wenn Sie in Euro oder Pfund operieren, ist das großartig für Sie. Dafür erhalten Sie eine Website, 10 Seiten (plus ein Feedback und eine Gästeseite insgesamt 12), 10 E-Mail-Adressen und einen Domain-Namen. Dazu gehören auch ein Domain- / Site-Builder, eine Domain- und E-Mail-Weiterleitung. Verwenden Sie Ihre eigenen Web Builder, Parkservice. Jede Seite kann jedoch eine große Datenmenge enthalten. Die 10-E-Mail-Adresse bedeutet, wenn Sie 10 verschiedene Unternehmen, Partnerprogramme oder was auch immer haben, können Sie jedem eine individuelle E-Mail zuweisen und mit der Weiterleitung sogar veranlassen, dass sie an eine einzelne Box weitergeleitet werden.

Der andere große Vorteil ist die Möglichkeit, einen Domainnamen auszuwählen. Die meisten guten .com-Namen sind längst verschwunden. Darüber hinaus gibt es bei vielen anderen Endungen wie .au, .us, .uk usw. viele Unternehmen nur, um die besten Domain-Namen aufzukaufen, um sie zu hoch überhöhten Preisen an andere zu verkaufen. GDI mit der .ws vermeidet diese Gefahr, indem sichergestellt wird, dass der Domainname nicht als separate Einheit verkauft wird, sondern nur mit dem Webhosting-Service. Dies stoppt die Formulierung von Domainnamen in seinen Tracks. .ws ist noch neu und jetzt ist es an der Zeit, den gewünschten Domainnamen zu erhalten. Keine zusätzliche jährliche Gebühr von 20 USD nur für die Registrierung von Domainnamen.

Die Geschäftsmöglichkeit

Tatsache ist, dass nicht jeder da draußen einen Webhost braucht. Lassen Sie uns untersuchen, warum man eine Website hat. Normalerweise hat man eine Website aus einem von zwei Gründen – BUSINESS oder PERSONAL.

Bei persönlichen Websites möchten viele Menschen aus verschiedenen Gründen ihre eigenen persönlichen E-Mail-Adressen und haben eine Website, bleiben mit einem offenen Brief mit der Familie in Kontakt, äußern ihre Überzeugungen oder Meinungen auf einer Weltbühne, um ihre eigenen zufrieden zu stellen Ego und Sinn für Wichtigkeit, Fotoalben erstellen, einer Community beitreten usw. Einige Leute zahlen die 10 US-Dollar pro Monat, um eine Website zu haben. Ich denke, dass dies im Laufe der Zeit zunehmen wird, wenn immer mehr Menschen webbewusst werden und ihre eigene Adresse / ihren eigenen Platz im Web haben möchten. Angesichts der hohen Transitivität der menschlichen Bevölkerung mit mehr Bewegung als je zuvor in der Geschichte der Welt wird eine der besten Möglichkeiten, wie Menschen mit Freunden in Kontakt bleiben können, das Internet sein. Überlegen Sie, wie viele Leute aus der Schule Sie zwanzig Jahre später kennen. Haben Sie Stadt, Bundesland, Land umgezogen, wenn Sie haben, haben Sie wahrscheinlich den Kontakt zu ihnen verloren. Wenn Sie sie aufspüren wollten, wie würden Sie? Ich weiß, dass ich es über das Internet tun würde. Dies wird immer einfacher, da die Leute persönliche Webseiten haben.

Im Fall einer Website für Unternehmen haben die meisten Unternehmen eine Website zur weiteren Werbung für ihr Unternehmen, einige haben auch Direktvertrieb über das Internet, und einige sind nichts anderes als internetbasierte Unternehmen, z. Ebay. Im Fall einer Website für ein Unternehmen würde ich denken, dass das, was GDI anbietet, nicht groß genug ist, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Abgesehen von einer Zielseite, einer Weiterleitungsseite oder nur dem Domain-Namen richtet sich GDI an den kleinen Internet-Business-Benutzer. Das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, aber es ist eine Tatsache, die sich auf die Geschäftsmöglichkeit auswirkt. Wenn GDI weiter wachsen will, müssen sie versuchen, angemessene Upgrade-Pakete für die größeren Spieler anzubieten.

Im Falle eines kleinen Erstunternehmens, das eine eigene Website mit sechs Seiten haben möchte, ist GDI keine schlechte Option, da es ihnen auch eine sekundäre Einkommensquelle bietet.

Es hat das Potenzial, eine gute Einnahmequelle zu sein, da jede Person, die Sie einbringen, Ihnen 1 US-Dollar pro Monat einbringt. Eigentlich keine große Summe, Sie würden 10 Leute brauchen, um nur Ihre Hosting-Gebühr zu bezahlen, aber der Gewinner hier ist, dass Sie für jede Person, die sie auf fünf Ebenen einführen, einen Dollar erhalten. Die Macht, die Arbeit derer unter Ihnen zu nutzen, ist was hier anspricht. Das kann zu guten Renditen führen. Sie werden über Nacht kein Millionär, aber Sie können eine große Einnahmequelle haben.

Sie denken vielleicht, ich bin zu spät und habe die GDI-Welle verpasst. Nein, ich glaube nicht, zu diesem Zeitpunkt ist dieser Artikel noch nicht geschrieben. GDI-Mitglieder sind jetzt zu Zehntausenden, und erst wenn sie 100 Millionen erreichen, wird die Welle nachlassen. Ich glaube nicht, dass neue Kunden jemals völlig austrocknen werden, denn jedes Jahr beenden immer mehr technisch versierte Schüler die Schule und sie glauben, dass sie jeweils ihre eigenen modernen Geräte benötigen, einschließlich Mobiltelefone, E-Mail und sogar ihre eigene persönliche Website. Für Kinder, die 50 USD plus einen Monat allein für Mobiltelefone ausgeben, sind 10 USD pro Monat für ihre eigene Website nichts. Ich warte auf den Tag, an dem Sie keinen Lebenslauf mehr an einen potenziellen Arbeitgeber senden, sondern geben Ihnen einfach Ihre Webadresse und sie können Ihr Leben selbst nachschlagen. Daher denke ich, dass das Potenzial von GDI langfristig ist. Ja, nach der ersten Welle wird es zu einer möglichen Verlangsamung kommen – es gibt keine unendliche Möglichkeit – es gibt 6 Milliarden Menschen auf dem Planeten, sobald die Mehrheit von ihnen Kunde ist Sie haben die endliche Grenze erreicht. Jedes Unternehmen, das nicht plant, einen Service weiterzuentwickeln oder neue Produkte einzuführen, weiß, dass ein Markt einen Sättigungspunkt erreicht, an dem sich das Wachstum verlangsamt. Nicht so gut für ein MLM-Unternehmen, da seine Kunden auch ihre Geschäftspartner sind. Jedes MLM, das erfolgreich sein will, muss entweder ein Produkt verkaufen, das im Laufe der Zeit ausgetauscht werden muss – d. H. Tupperware (wo habe ich diesen Deckel gelassen, na ja, Zeit für eine andere Partei und eine andere bestellen) oder neue Dienstleistungen oder Produkte für dieselben Downlines anbieten.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, GDI online zu bewerben. Ich selbst bin kein großer Verkäufer. Ich hasse Kaltakquise, ich hasse es, an die Tür zu klopfen, ich hasse das Gefühl, in den persönlichen Bereich eines Menschen einzudringen oder aufdringlich zu wirken. Deshalb liebe ich Internetwerbung. Der Käufer hat die totale Kontrolle, kein aufdringlicher Verkäufer, mag es nicht, wenn das Verkaufsgespräch auf eine andere Website geht. Es gibt mehrere Programme, mit denen GDI für Sie beworben werden kann. Programme wie Turbo GDI und Hits2U sind kostengünstig.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass GDI eine Option ist, wenn Sie einen Webhost benötigen, insbesondere in Bezug auf Domainnamen. Wenn Sie keinen Webhost benötigen und niemanden kennen, der dies tut, ist dies wahrscheinlich nichts für Sie.

 

Das könnte dir auch gefallen

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.