No Comments

How To Install Drupal On Webmin

Drupal ist eine CMS-Plattform, mit der Medien und Dateien für Webseiten angeordnet werden. Auch wenn Sie keine Ahnung haben, wie HTML-Programme verwendet werden, hilft Ihnen das Drupal-Content-Management-System beim Aufbau von Community-Websites oder Webportalen. In den meisten Fällen ist es nicht schwierig, Drupal zu installieren oder seine Grundprinzipien anzuwenden. Die Benutzer des Webmin-Kontrollfelds müssen Drupal jedoch manuell installieren. Das Befolgen der unten aufgeführten Punkte erleichtert die Installation von Drupal auf Webmin.

Schritt 1:

Der erste Schritt besteht darin, sich bei der Webmin-Steuerungsplattform anzumelden. Dies kann durch Eingabe des Anmeldelinks für das Bedienfeld erfolgen. Sobald dies erreicht ist, geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für Webmin ein und suchen Sie die Anmeldeschaltfläche.

Schritt 2:

Als Nächstes in der Liste wählen Sie die Art der Einstellungen aus, die für Ihren Systemstart verwendet werden sollen. Stellen Sie sicher, dass Sie auf der Webmin-Plattform die Option “Herunterfahren und Booten” finden. Die Kontrollkästchen oder Punkte zum Aktivieren der Daemons für “mysqld” und “httpd” sollten ordnungsgemäß navigiert sein. Wenn Sie auf Speichern klicken, können Sie zu Ihrer Dashboard-Steuerungsplattform zurückkehren.

Schritt 3:

An dieser Stelle ist es zweckmäßig, neue Benutzerinformationen auf der Webmin-Plattform zu erstellen. Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, können Sie die “httpd” -Konfiguration Ihrer neuen Benutzer-ID bearbeiten oder ändern. Stellen Sie sicher, dass Sie auf “Globale Konfiguration” navigieren. Wählen Sie “Konfigurationsdateien bearbeiten”. Dies hilft beim Bearbeiten und Öffnen der Datei. Ab diesem Punkt können Sie den Abschnitt “Außerkraftsetzung zulassen” suchen. Dies wird dazu beitragen, die Einstellung von nichts für alle zu ändern. Um zum Webmin-Kontrollfeld zurückzukehren, müssen Sie auf “Speichern” klicken.

Schritt 4:

Es ist wichtig, eine neue MySQL-Datenbank zu erstellen. Dies kann einfach durch Auffinden des MySQL-Teils der Webmin-Plattform erreicht werden. Zum Entfernen und Hinzufügen von Daten müssen Sie außerdem neue Benutzerinformationen erstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Datenbankkennwort, den Benutzernamen und den Namen oder die Domäne speichern. Nach Abschluss dieses Vorgangs können Sie zu Ihrem Webmin-Kontrollzentrum zurückkehren.

Schritt 5:

Jetzt müssen Sie auf Ihrem Webhosting-Konto die Drupal-Dateien hochladen. Um dieses Ziel erfolgreich zu erreichen, können Sie den Webmin-Dateimanager verwenden. Andere Benutzer bevorzugen möglicherweise auch ein FTP-Softwareprogramm wie SmartFTP oder FileZilla.

Schritt 6:

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Informationszeile eingeben, damit der neue Benutzer vollständig auf das Verzeichnis zugreifen kann. Schließlich können Sie den Server neu starten, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

 

Das könnte dir auch gefallen
News, Domain
News, Domain

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.