No Comments

MyEtherWallet bietet 1 Million Benutzern Blockchain-Domänen mit .Crypto an

Unstoppable Domains und MyEtherWallet arbeiten zusammen, damit die Benutzer der Brieftasche .crypto-Domains kaufen können, wodurch unzensierbare Domains einem breiteren Publikum zugänglich gemacht werden.

MyEtherWallet to Offer ‘.Crypto’ Blockchain Domains to 1 Million Users

Benutzer von MyEtherWallet, einer Ethereum-Wallet-App, können in Kürze eine .crypto-Domain über die Wallet-Oberfläche kaufen. Unstoppable Domains, ein Unternehmen, das das Bewusstsein für den dezentralen Domänentyp schärfen möchte, ist eine Partnerschaft mit dem Wallet-Anbieter eingegangen.

Die am 23. April angekündigte Integration in MyEtherWallet würde dem Domain-Anbieter den Zugriff auf die 1 Million monatlich aktiven Benutzer der Brieftasche ermöglichen. Unaufhaltsame Domains bezeichnet das Wallet-Unternehmen als Domain-Registrar. Dies sind normalerweise Unternehmen, die für den Weiterverkauf von Domains verantwortlich sind.

Anders als bei der herkömmlichen Domainregistrierung ist die Aufbewahrung der Domain an die jeweilige Brieftasche gebunden und wird von keiner zentralen Stelle kontrolliert.

Die .crypto-Domain basiert auf den intelligenten Verträgen von Unstoppable Domains auf Ethereum, die für die Zuweisung der Domains und die Suche nach Adressen verantwortlich sind.

Es ist vom Ethereum Name Service (ENS) getrennt, der .eth-Domänen zuweist, aber die Funktionalität ist ähnlich. Unaufhaltsame Domänen können die .crypto-Domäne an eine Ethereum-Brieftasche binden und so Geld an lesbare Adressen senden.

Aufbau eines unzensierbaren Netzes

Das Unternehmen pusht auch die .crypto-Domain als unzensierbare Alternative zu bestehenden Webadressen.

Da es außerhalb der herkömmlichen Domainnamen-Infrastruktur liegt, können normale Browser keine .crypto-Websites öffnen. Wie von Cointelegraph im März berichtet, ging der Opera-Browser eine Partnerschaft mit Unstoppable Domains ein, um Blockchain-basierte Domains zu akzeptieren.

Opera hält dennoch nur 2,2% des Weltmarktanteils. Für Chrome-Nutzer haben Unstoppable Domains eine Browser-Erweiterung veröffentlicht.

Das Unternehmen betont, dass Blockchain-Domains das Web nicht für sich selbst unzensierbar machen, sondern den Benutzern helfen, Einschränkungen beim Veröffentlichen von Inhalten zu umgehen.

Es ist erwähnenswert, dass viele der milderen Zensursysteme nur auf DNS-Servern implementiert sind und von Tools wie Google DNS umgangen werden können. Die .crypto-Domäne könnte daher in diesen Szenarien hilfreich sein.

Krypto-Geldbörsen als Wiederverkäufer

Brad Kam, Mitbegründer von Unstoppable Domains, sagte gegenüber Cointelegraph, dass MyEtherWallet nur der Anfang sei:

„Crypto Wallets sind der beste Ort für Crypto-Benutzer, um Blockchain-Domänen zu entdecken. Wir würden gerne mit anderen Geldbörsen sprechen, die interessiert sein könnten.“

Da Brieftaschen auch die Domains enthalten, ist es sinnvoll, Kaufdienste anzubieten, ähnlich wie die meisten von ihnen Tools zum Kauf von Krypto bereitstellen. Kam schloss:

„Diese Integration zeigt, dass Brieftaschen viel mehr als nur Orte zum Speichern von Krypto werden – sie werden zu Portalen für den Zugriff auf Blockchain-Produkte und -Dienste.“

 

Quelle: (https://cointelegraph.com/news/myetherwallet-to-offer-crypto-blockchain-domains-to-1-million-users)

Das könnte dir auch gefallen

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.