No Comments

PayPal gibt einen Einblick in die Einführung und Integration von Krypto

 

PayPal

PayPal war in den Nachrichten innerhalb der Domaining-Community aufgrund seines Verbots von Epik und Namebio, Ergebnis gestern gemeldet.

PayPal meldete im dritten Quartal 2020 einen Umsatz von 5,46 Milliarden US-Dollar und einen bereinigten Gewinn je Aktie von 1,07 US-Dollar voraus der Analystenerwartungen von 5,43 Mrd. USD bzw. 0,94 USD.

TechCrunch detailliert wie das Unternehmen plant, sein Kryptowährungsprogramm einzuführen.

Das Unternehmen beabsichtigt, Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash und Litecoin zunächst in den USA zu unterstützen

Schulman sprach während des Gewinnaufrufs mit Investoren und bemerkte auch, wann PayPal plant, mehr Benutzern und Regionen Krypto zur Verfügung zu stellen. Er sagte, die Möglichkeit, Kryptowährungen zu kaufen, zu verkaufen und zu halten, werde zuerst in den USA ankommen und dann in der ersten Hälfte des nächsten Jahres auf den internationalen Märkten und in der Venmo-App eingeführt. (Derzeit bietet PayPal US-Benutzern an, sich einer Warteliste für die neuen Kryptofunktionen in der App anzuschließen.)

“Diese Lösung wird weder für Verbraucher noch für Händler zusätzliche Integrationen, Volatilitätsrisiken oder zusätzliche Transaktionsgebühren beinhalten und den Nutzen von Kryptowährungen grundlegend stärken.”

Source link

Das könnte dir auch gefallen

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.