No Comments

Schritte zum Konvertieren eines Photoshop-Dokuments in ein Magento-Design

Da immer mehr Spieler in den Online-Markt eintreten, steigt die Konkurrenz. Daher ist eine E-Commerce-Website, die dem Benutzer eine wunderbare Erfahrung bieten kann, für ein erfolgreiches Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Aufgrund des zunehmenden Wettbewerbs bevorzugen die meisten E-Commerce-Websitebesitzer die Konvertierung von Photoshop-Dokumenten (PSD) zu Magento, um das Geschäft auf die nächste Stufe zu heben.

Um Ihnen bei der einfachen Konvertierung zu helfen, finden Sie hier die fünf einfachen und dennoch effektiven Schritte für die Konvertierung von PSD in Magento:

1. Standortplanung

Zunächst planen Sie Ihren Online-Shop methodisch. Sie müssen sich auf die Designs konzentrieren, damit sie auf dem Bildschirm angezeigt werden. Sie können verschiedene Optionen auf einem Papier entwerfen und die endgültige festlegen. Sie können auch die Hilfe professioneller Conversion-Entwickler in Anspruch nehmen, die Ihnen dabei helfen können, bessere Ideen zu entwickeln und gemeinsam an Farbschema, Logo usw. zu arbeiten, um sicherzustellen, dass Sie das perfekte Thema erhalten.

2. Schneiden von PSD-Dateien

Die PSD-Dateien können von Browsern nicht gelesen werden, da es sich um Bilddateien handelt. Um von PSD zu Magento zu konvertieren, müssen Sie zuerst die PSD-Dateien in Scheiben schneiden. Die Dateien müssen ordnungsgemäß in Scheiben geschnitten werden, um jeden Abschnitt der Site mit bestimmten Funktionen zu codieren. Dies wird von den Fachleuten sehr gut verstanden, und dies ist der Grund, warum es immer besser ist, sie den Teil des Dateischneidens handhaben zu lassen. Auch die eigene Handhabung kann später zu Fehlern führen.

3. Konvertierung in das XHTML / HTML-Format

Die geschnittenen Dateien müssen jetzt in das webkompatible XHTML / HTML-Format konvertiert werden. Wenn Sie dies selbst planen, benötigen Sie einige Kenntnisse über XHTML, da für den Prozess eine manuelle Codierung erforderlich ist. Obwohl es automatisierte Codierungsprogramme gibt, ist es gut, wenn Sie Fachleute für die Konvertierung einstellen. Die Entwickler kennen die Techniken und verwenden die semantische Codetechnik zum Konvertieren aller Elemente der Website.

4. Magento-Integration

Sobald die Site verschlüsselt ist, müssen Sie sie mithilfe der PSD-zu-Magento-Vorlage in den Magento-Administrator integrieren. Zusammen mit anderen Elementen der Website können Sie die neu erstellten Verzeichnisse auf dem Server veröffentlichen.

5. Daten hinzufügen

Jetzt müssen Sie alle relevanten Daten wie Bilder, Videos, Produktbeschreibungen usw. hinzufügen, um sicherzustellen, dass die Konvertierung ordnungsgemäß durchgeführt wurde und alle Store-Funktionen ordnungsgemäß funktionieren. Sie können sie über alle Bereiche hinweg testen Browser.

Bei Bedarf können Sie Ihrer Site auch weitere Daten hinzufügen.

Die Konvertierung von PSD in Magento kann sich als effektiv und vorteilhaft für Ihren Online-Shop erweisen, vorausgesetzt, Sie wählen die richtigen Fachleute aus, die sich für die Bereitstellung zuverlässiger Dienste engagieren. Sobald alles abgeschlossen ist, müssen Sie außerdem sicherstellen, dass alles gemäß der Strategie funktioniert. Dazu müssen Sie Ihren E-Commerce-Shop über zahlreiche Testverfahren platzieren.

Sie müssen sicherstellen, dass die Website in allen wichtigen Browsern der Welt einheitlich angezeigt wird, funktioniert und reagiert.

 

Das könnte dir auch gefallen

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.