No Comments

Should It Compulsorily Be A .Com Domain Name?

Die .com-Erweiterung für die Registrierung von Domainnamen ist zweifellos die beliebteste und gefragteste. Viele Leute werden eher ihre Namen ändern, um sie an die Erweiterung anzupassen, als sich für andere zu entscheiden. Mit der Einführung generischerer Top-Level-Domains (gTLDs) durch die Aufsichtsbehörde ICANN könnte die Dominanz von .com jedoch bald vorüber sein.

In der Vergangenheit war die Registrierung von Domainnamen auf wenige gTLDs beschränkt. .com, .net, .biz, .org, .edu, .gov usw. Aber jetzt hat sich die Geschichte geändert, da Sie jetzt interessantere gTLDs verwenden können, die es zuvor noch nicht gab. Wenn Sie beispielsweise eine Band haben und eine Domain registrieren möchten, ist die Erweiterung .band jetzt für Sie verfügbar. Wenn der Name Ihrer Band “Soul Food” lautet, können Sie einen Namen wie “soulfood.band” registrieren. und jeder, der diesen Namen sieht, wird leicht wissen, dass er zu einer Band gehört. Andere neue Erweiterungen von gTLDs sind .photography, .actor, .church, .ceo, .boutique, .academy, .business, .agency und so weiter.

Infolgedessen ist es kein Muss, einen Domain-Namen für a.com zu registrieren, und viele Leute werden die neuen Erweiterungen aufgrund ihrer Einzigartigkeit sogar vorziehen. Zum Beispiel nutzen Kirchen in früheren Zeiten die Erweiterung.org, wenn sie ihre Domain registrieren, werden aber jetzt die Erweiterung.church verwenden, was sowohl das Branding als auch die Vermarktung enorm fördern wird. Die neuen gTLDs reduzieren auch die Länge von Domain-Namen und erleichtern es den Menschen, sich zu erinnern. Zum Beispiel die “Soul Food Band”. Wessen Beispiel oben verwendet wurde, muss “soulfoodband.com” registrieren. anstelle von “soulfood.band” wenn die neuen gTLDs nicht eingeführt wurden.

Darüber hinaus wird es Neulingen möglich sein, ausgewählte Namen zu erhalten, da die meisten Hot Names vergeben wurden. Durch diese neuen gTLDs wird sich auch das Gesicht des Online-Marketings ändern. Es besteht die Möglichkeit, dass Suchmaschinen, insbesondere Google, ihre Algorithmen ändern, um den neuen Top-Level-Domains gerecht zu werden. Internet-Vermarkter müssen auch ihre Strategien ändern, da Suchmaschinen möglicherweise ihre Algorithmen ändern.

Die Registrierung von Domain-Namen wird nie wieder dieselbe sein, da der Pfad zur Registrierung mit den neuesten gTLDs jetzt erweitert wurde. Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie sich an einen ICANN-akkreditierten Registrar wenden, damit Ihr Registrierungsprozess reibungslos und kostengünstig verläuft. Sie sollten auch vorsichtig sein, wenn Sie einen Namen für die Registrierung auswählen. In der Tat ist es für Sie ideal, eine Marke für Ihren Firmennamen zu erhalten, bevor Sie einen Domainnamen dafür registrieren.

 

Das könnte dir auch gefallen
Domain, News, Tips
Domain, News, Tips

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.

Menu