No Comments

So ändern Sie den Domain Name Server

Bis jetzt haben wir eine Website-Domain registriert und auch das Hosting für unsere Website erworben. Wenn Sie eine Domain auf der genannten Site registrieren und für das Hosting auf der anderen Site bezahlen, besteht der letzte Schritt für Sie darin, die Domain mit dem Hosting “Name Severs” zu verknüpfen. Wenn Sie versucht haben, Ihre Website nach der Registrierung der Domain zu besuchen, haben Sie möglicherweise festgestellt, dass sie anders aussieht. Der Name ist der gleiche, aber was Sie gefunden haben, war nicht genau das, was Sie erwartet haben. Jetzt müssen wir den Domain Name Server so ändern, dass er auf unseren Host verweist.

Dies liegt daran, dass Sie Ihren Domain Name Server verknüpfen müssen, um auf Ihr Hosting zu verweisen und Ihre Website schließlich auf Ihren Host hochzuladen. Keine Sorge, ich spreche kein Griechisch, nur Dinge, die Sie in Kürze verstehen werden.

So ändern Sie den Domain Name Sever

1. Melden Sie sich bei dem Konto an, bei dem Sie Ihre Domain registriert haben, z. B. Go Daddy.com oder so.

2. Suchen Sie Ihre registrierte Domain und suchen Sie nach einer Schaltfläche zum Festlegen oder Ändern der Einstellungen

3. Suchen Sie, wo Domain Name Server steht, und klicken Sie dort, um es zu öffnen.

4. Melden Sie sich jetzt bei dem Konto an, in dem Sie Ihre Website hosten. Dieses Konto sollte Sie zu einer Art Kontrollfeld führen.

5. In der Systemsteuerung befindet sich ein Hosting-Bereich, in dem Sie die Domain registrieren, die Sie hosten möchten.

6. Nach dem Hinzufügen Ihrer Domain. Gute Hosting-Sites weisen Sie darauf hin, dass Ihre Site-Domain-Server nicht mit denen übereinstimmen, und sie stellen Ihnen ihre “dns.nameservers” zur Verfügung. DNS steht für Domain Name Server, falls Sie nicht aufgepasst haben.

7. Wenn dies nicht angegeben ist, können Sie auf die gerade registrierte Domain klicken, um auf das Control Panel zuzugreifen. Suchen Sie in der Systemsteuerung in den Details und irgendwo nach Einstellungen und Domänennamen. Das meiste Hosting ist ähnlich. Besonders in der Windows-Plattform.

8. Nachdem Sie die Domain Name Server gefunden haben, fügen Sie sie den leeren Feldern in Ihrem Domain Account hinzu und entfernen Sie den aktuell eingestellten Domain Name Server in diesem Account. Es ist die Standardeinstellung, die Leute zu etwas führt, das Sie gerade gesehen haben.

9. Die Verbreitung der Domain dauert 24 bis 48 Stunden. Dies ist nur eine Wartezeit, bis Ihre Site auf Ihr neues Hosting-Konto verweist.

10. Nachdem Sie eine Domain registriert und für Ihr Hosting registriert und bezahlt und Ihre Domain mit Ihrem Hosting verknüpft haben. Der letzte Schritt besteht darin, Ihre Website zu entwerfen und auf Ihren neuen Host hochzuladen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie noch wenig Hosting-Platz haben. Das Upgrade ist einfach und es ist sinnvoll, es zu einem bestimmten Zeitpunkt zu aktualisieren. Es wirkt sich nicht auf Ihre Site oder Dateien aus, sondern bietet Ihnen nur mehr Speicherplatz.

Den vollständigen Artikel finden Sie, indem Sie auf den unten stehenden Link klicken.

Danke fürs Lesen.

 

Das könnte dir auch gefallen
Domänen, News, Tipps
Domänen, News, Tipps

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.

Menu