No Comments

So erstellen Sie Ihre Global Domains International-Website

In diesem Artikel wird erläutert, warum die Erstellung einer Global Domains International-Website mit dem integrierten Editor so einfach ist. Dies bedeutet, dass fast jeder sein Geschäft online starten und seine Website selbst erstellen kann, wenn er teure Webdesigner benötigt. Wenn Sie sich für Global Domains International entscheiden, haben Sie die besten Chancen, den gewünschten Domainnamen mit einem .ws-Ende zu erhalten.

Wenn Sie sich über Ihren Upline-Sponsor bei Global Domains International anmelden, wählen Sie zunächst Ihren Domain-Namen aus und prüfen Sie, ob dieser kostenlos ist. Dies ist wichtig und Sie sollten ein paar Tage damit verbringen, sich zu entscheiden, bevor Sie die endgültige Verpflichtung eingehen. Entscheiden Sie, welches Unternehmen Sie fördern möchten oder welche Ziele Sie für Ihre Website haben. Wenn Sie ein Produkt verkaufen, machen Sie den Domain-Namen zu etwas, das leicht zu merken ist und sich auf Ihr Unternehmen bezieht. Wenn Ihre Website für den persönlichen oder familiären Gebrauch bestimmt ist oder um eine Community-Gruppe zu bewerben, wählen Sie einen Domain-Namen, der Ihr Name ist, oder den Namen der Community-Gruppe. Die Auswahlmöglichkeiten sind endlos und es stehen noch viele Optionen für .ws-Domainnamen zur Verfügung.

Sobald Ihr Konto eingerichtet ist – was mit GDI fast sofort geschieht, erhalten Sie Ihre Anmeldecodes und URLs für verschiedene Teile Ihres neuen Geschäfts und Ihrer neuen Website. Die verschiedenen Werbeseiten und Filme mit Ihrem ID-Code. Dieser Code ist von Ihrem Domain-Namen getrennt und fungiert als Partner-Link, sodass jeder, den Sie in das Programm aufnehmen, Ihrer Downline gutgeschrieben wird.

Über eine andere URL-Adresse erhalten Sie Zugriff auf Ihr Hauptkonto. Von hier aus können Sie auf zahlreiche Optionen zugreifen, einschließlich des Zugriffs auf die Partnerinformationen – Trefferprotokolle, Werbeinformationen / -material, Einladungsprogramm, Downline-Liste, Banner und Provisionsprotokoll. Alles sehr einfach zu befolgen und zu verwenden. Sie können hier auch das GDI-Forum betreten und Ratschläge und Informationen von Tausenden anderer GDI-Mitglieder erhalten. Es gibt auch Orte, an denen Sie auswählen können, wie Sie Ihre Provisionen erhalten.

Es gibt auch einen Ort, an dem Sie Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort und vor allem Support anfordern können. Ich fand die Antwort auf das Problem, dass auf meiner Website einmal ein Problem aufgetreten ist, sehr schnell. Ich habe vor dem Schlafengehen eine Unterstützungsnachricht eingegeben und als ich aufwachte, war sie behoben. Meine Netzwerkverfügbarkeit war auch ohne Probleme erstklassig.

Ich habe eine Reihe von Unternehmen online, ein Artikelverzeichnis, einen E-Book-Shop und andere Unternehmen auf verschiedenen Hosts – Blogger, GoDaddy und auch HostMonster. Sowohl GoDaddy als auch HostMonster sind ausgezeichnet und kostengünstig, aber beide erfordern ein hohes Maß an Benutzerwissen und -fähigkeiten, um Ihre Website zum Laufen zu bringen. Sie sind nicht für den durchschnittlichen Anfänger. Global Domains International-Websites unterscheiden sich darin, dass selbst Anfänger dank des integrierten Editors oder Sitebuilders schnell lernen können, eine 10-seitige Website zu erstellen.

Sie geben Ihre Domain über die Registerkarte “Domain” ein und klicken dann auf “Meine Website erstellt”. Von dort aus klicken Sie auf Neue Seite erstellen. Ich finde es am einfachsten, einfach 10 Mal darauf zu klicken und 10 Seiten zu erstellen. Es gibt eine Reihe von Vorlagen und Designs, aus denen Sie auswählen können. Wählen Sie ein Thema, das zu Ihrem Ziel passt. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Bearbeiten und die Seite wird angezeigt. Am Ende der Seite befinden sich drei Anzeigeoptionen: Design, HTML und Vorschau. Das Design ermöglicht das einfache Eingeben von Text und das Importieren von Fotos. HTML dient zum Anzeigen Ihres HTML-Codes und ist der einfachste Ort zum Kopieren und Einfügen Ihrer Banner- und Partnercodes. Die Vorschau gibt einen Hinweis darauf, wie Ihre Website aussehen wird. Wenn Sie auf klicken, können Sie auswählen, was eingefügt werden soll – klicken Sie auf einen leeren Platzhalter oder auf die Optionen zum Hinzufügen von HTML-Code – dies ist der einfachste Weg, dann müssen Sie nur auf Bearbeiten klicken. Erstellen Sie eine Reihe von Platzhaltern. Wenn Sie sie nicht verwenden, können Sie sie später jederzeit löschen. Denken Sie daran, dass Sie nur zweitausend Zeichen pro Platzhalter haben können. Erstellen Sie für große Seiten einfach mehr Platzhalter. Zehn sollten Ihnen viele Möglichkeiten geben.

Über der Seite befindet sich eine Reihe von Optionen mit einem Layout, das einem Textverarbeitungsprogramm ähnelt – sehr einfach – Schriftart, Textgröße, Textfarbe, Foto importieren (Sie müssen die Datei zuerst in Ihre Galerie hochladen – tun Sie dies, indem Sie einfach das hochladen Bilddatei von Ihrem Desktop) und eine Schaltfläche zum Hinzufügen eines URL-Links. Dies sind die wichtigsten Schaltflächen zum Erstellen Ihrer Website. Es ist am einfachsten, zuerst Ihren Text einzugeben und dann die Teile hervorzuheben, deren Größe, Farbe, Fettdruck, Unterstreichung usw. Sie ändern möchten.

Die Schaltfläche zum Hinzufügen eines URL-Links ist einfach zu verwenden. Klicken Sie einfach auf den Text, zu dem Sie einen URL-Link hinzufügen möchten, und markieren Sie ihn. In einem Feld wird der Link angezeigt. Geben Sie Ihren Link ein [http://www.mygreatsite.ws]. Obwohl Ihre Website über Registerkarten verfügt, kann es nützlich sein, einen Link zur nächsten Seite am Ende Ihrer Seite einzufügen (d. H. NÄCHSTE SEITE – markieren Sie sie und fügen Sie einen URL-Link hinzu – [http://www.yoursitename.ws/page2.html] – Es wird nur die ‘NÄCHSTE SEITE’ angezeigt. Wenn Sie jedoch darauf klicken, wird der Leser zur nächsten Seite weitergeleitet. Wenn Sie wirklich ausgefallen sein möchten, fügen Sie Seitenzahlen und einen Link zu jeder Seite hinzu – obwohl dies zeitaufwändiger ist und ich möchte, dass meine Besucher in einer bestimmten Reihenfolge von Seite zu Seite gehen).

Im Editor können Sie auch die ‘Eigenschaften’ und ‘zusätzlichen Eigenschaften’ der Seite bearbeiten. Dies umfasst Titel, Seitentitel, Meta-Tags und Seitenbeschreibungen – all dies hilft bei der Suchmaschinenoptimierung.

Diese Grundlagen sollten Ihnen den Einstieg erleichtern. Von dort aus ist Ihre Vorstellungskraft die einzige Grenze.

 

Das könnte dir auch gefallen

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.