No Comments

Ubiquiti warnt Benutzer vor dem Eindringen in ihre Systeme

 

Ubiquiti, ein nordamerikanischer Anbieter von Geräten mit Internet of Things (IoT), warnt seine Benutzer ein Eingriff in Ihre Systeme, die auf einem externen Cloud-Anbieter gehostet werden, der nicht bekannt gegeben wurde.

Das Unternehmen gibt an, dass der Vorfall möglicherweise Kundenkontoinformationen offengelegt hat, z Name, E-Mail, Adresse, Telefon und Zugangsdaten, verwendet, um die Ausrüstung der Marke aus der Ferne zu verwalten.

In einer E-Mail an seine Kunden und Benutzer an diesem Montag (11) teilt das Unternehmen dies mit identifizierte „unbefugten Zugriff auf einige unserer Informationstechnologiesysteme, die von einem Cloud-Anbieter eines Drittanbieters gehostet werden

Nach Angaben des Unternehmens, Es wurden keine verdächtigen Versuche identifiziert, auf ein Benutzerkonto zuzugreifen. “Wir haben keinen Hinweis darauf, dass in Bezug auf das Konto eines Benutzers nicht autorisierte Aktivitäten stattgefunden haben”, heißt es in dem Dokument.

Es gibt auch keine Hinweise darauf, dass Benutzerdaten angezeigt wurden. Obwohl ich keine Aufzeichnungen gefunden habe, Ubiquiti kann nicht garantieren, dass kein Benutzer entlarvt wurde.

Das Unternehmen empfiehlt seinen Nutzern Passwörter sofort ändernzusätzlich zu ermutigend Richten Sie eine Multi-Faktor-Authentifizierung für Ihre Konten ein.

Ubiquiti produziert von verbundenen und Cloud-fähigen Routern wie Netzwerkvideorecordern, Sicherheitskameras und intelligenten Zugangskontrollsystemen.

Kopie der E-Mail, die am Montag (11) an Kunden und Benutzer gesendet wurde.
Kopie der E-Mail, die am Montag (11) an Kunden und Benutzer gesendet wurde.

Quellen: Krebs über Sicherheit;; Ubiquiti.

See the original post at: https://thehack.com.br/ubiquiti-alerta-usuarios-sobre-invasao-em-seus-sistemas/?rand=48891

Das könnte dir auch gefallen

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.