No Comments

Umgang mit steigenden Kosten während der Softwareentwicklung

Jedes Unternehmen möchte jedoch seine Projektkosten minimieren und in der Lage sein, ein tragfähiges Produkt mit respektablen Funktionen zu entwickeln. Ein bester Weg, um Kosteneffizienz einzuführen, besteht darin, sich für maßgeschneiderte Softwareentwicklungsdienste zu entscheiden. Mit anderen Worten, Sie sollten Ressourcen von Drittanbietern / Einzelpersonen für Ihr Projekt einstellen oder in einigen Fällen Ihr Projekt sogar vollständig an ein Drittunternehmen auslagern.

Verwenden der agilen Softwaremethode

Agile wird oft nur als modernes Konzept für die Softwareentwicklung eingestuft und ist viel mehr als das. vor allem, wenn Sie nach einer schnellen Bearbeitungszeit für die Funktionsentwicklung suchen. Agile ermöglicht die schnellere Entwicklung einer Reihe von Funktionen durch Sprints und Meilensteine. Geübt durch einen Product Owner, der die Funktionen im Produktumfang herausfindet; Mit Agile können Sie den kritischen Pfad von Features, ihre Reihenfolge und die Entwicklung von Features im Projektlebenszyklus definieren.

Das Projektteam ist ein Hauptakteur bei der Festlegung der Zeit, die für die Entwicklung eines Features erforderlich ist. Die Zeit ist eine Variable, die die Sprintgeschwindigkeit bestimmt. Nach einigen Sprints wird der Produktbestand kontinuierlich mit mehr Sichtbarkeit und Disziplin gepflegt, um weitere Funktionen für die Entwicklung zu übernehmen. Die Dynamik setzt sich fort, die Teambildung wird stärker, wenn jede Ressource ihre Aufgaben kennt.

Agilität ist im Wesentlichen ein Kernprinzip, das, wenn es in seinem wahren Geist praktiziert wird, eine fokussiertere Disziplin ermöglicht, einschließlich einer signifikanten Senkung der Softwareentwicklungskosten. Der Hauptvorteil besteht darin, mit einer Handvoll Ressourcen zu arbeiten, die bei der Erfüllung ihrer Aufgaben in Zonen aufgeteilt sind und eng miteinander verbunden sind, wobei Cross-Communication und Cross-Collaboration die Schlüsselfaktoren sind.

Durch die Einstellung eines Unternehmen für kundenspezifische Softwareentwicklung Für Ihr Projekt können Sie das gesamte Projektentwicklungsrisiko auf einen Dritten übertragen, der das Projekt mit größter Verantwortung für die Bereitstellung der Lösung zum festgelegten Zeitpunkt und Budget übernimmt. Als Ergebnis haben Sie die Hände frei, um andere Dimensionen des Produktmanagements wie die Strategie des Marketings und den Verkauf des Produkts an Kunden zu übernehmen. Heutzutage geht es darum, Möglichkeiten zu finden, sich zu verzweigen und Ihre Marktpräsenz zu etablieren. Durch das Auslagern Ihres Projekts können Sie sich auf andere Aspekte des Produktmanagements konzentrieren, um sicherzustellen, dass Ihr Produkt auf dem Markt gut ankommt.

Minimum lebensfähiges Produkt

Manchmal gehen kundenspezifische Softwareentwicklungsunternehmen über Bord und möchten jeder einzelnen Laune ihrer Kunden gerecht werden. Es ist jedoch wichtig, den Unterschied zwischen Must-Haves und Wunschliste zu kennen. Nicht jede Anforderung verschafft Ihrem Produkt einen Wettbewerbsvorteil. Einige Funktionen lassen sich besser loslassen und konzentrieren sich auf die Entwicklung eines Mindestsatzes von Funktionen, die funktionsfähig und getestet sind und den Benutzern ein nahtloses Erlebnis bieten.

Open Source Software verwenden

Das Beste an speziellen Softwareentwicklungslösungen ist, dass jemand unter der Sonne alles unter der Sonne ausprobiert hat. es sei denn, Ihre Idee ist so einzigartig wie das Wort einzigartig. Ein Teil Ihrer Software ähnelt jedoch bereits einer Remote-Open-Source-Software, die Ihnen zur Wiederverwendung in Ihrem Code zur Verfügung steht. Gern geschehen!

Im Grunde bedeutet dies, dass Sie Ihrem Projekt eine Codekomponente hinzufügen können, die bereits als Plug-In verfügbar ist. Hierbei handelt es sich um eine getestete, verifizierte Komponente, die darauf wartet, Ihnen eine bestimmte Funktionalität ohne zusätzliche Ressourcen und die von Ihnen benötigte Zeit zu bieten. Sie benötigen jedoch ein Gehirn, um diese Komponente in Ihren Code zu integrieren und zu testen, ob die Komponente mit Ihrem Produkt funktioniert oder nicht.

Mit dem richtigen Entwickler, der die Intelligenz hat, Open-Source-Software in Angriff zu nehmen und sie mit Bedacht in den vorhandenen Code zu integrieren, erhält Ihr Projekt den richtigen Schub, um eine ordnungsgemäß funktionierende Komponente zu erhalten.

DevOPs sind Lebensretter

DevOPs, wenn ein Teil Ihres Projektteams einer der Hauptakteure sein kann, der Ratschläge zu Infrastruktur-, Leistungs- und Effizienzaspekten des Produkts gibt. Sie sind auch die wichtigsten Ansprechpartner für die Bereitstellung des Produkts auf der Maschine und dafür, wie das Projekt so reibungslos wie möglich an das Betriebsteam übertragen wird. Die DevOPs scheinen zwar ein Overhead zu sein, aber ihre Aufnahme in das Projektteam hilft Ihnen dabei, versteckte Kosten zu vermeiden, die sich auf die erfolgreiche rechtzeitige Lieferung des Projekts auswirken können.

 

Das könnte dir auch gefallen

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.