No Comments

What Makes Drupal the Best CMS for Your Website?

Was kann Ihre erste Frage sein, wenn Sie eine Website für Ihr Unternehmen oder für das Online-Marketing Ihrer persönlichen Dienste suchen? Es kann sein: “Welche Tools und Technologien eignen sich am besten für Ihre Website?”.

Es gibt viele Technologien für die Entwicklung und das Design von Websites. Das beliebteste Tool auf dem Markt sind heutzutage Content Management Systeme (CMS), die mit PHP als Basisprogrammiersprache entwickelt wurden. Es gibt heutzutage viele Content-Management-Systeme auf dem Markt, aber die beliebtesten sind Drupal, WordPress und Joomla.

Kommen wir nun zu der Frage zurück. Welche Tools und Technologien eignen sich am besten für Ihre Website?

Um eine Antwort auf diese Frage zu erhalten, müssten Sie sich wahrscheinlich einige Fragen stellen.

  1. Möchten Sie eine Website mit dynamischen Inhalten erstellen, die sich häufig ändern?
  2. Möchten Sie Ihre Inhalte einfach verwalten können?
  3. Möchten Sie Ihre Website in Zukunft erweitern können, ohne auf eine andere Technologie umsteigen zu müssen?
  4. Möchten Sie, dass Ihre Website sehr sicher ist?
  5. Möchten Sie nicht separat Geld für die Funktionen Ihrer Website ausgeben?

Diese Fragen können Ihnen bei der Auswahl des richtigen Tools für Ihre Website helfen.

Wenn alle Ihre Antworten JA sind, kann Drupal die beste Wahl für Ihre Website sein.

Was ist Drupal?

Drupal ist ein Open-Source-Content-Management-System, das von einer Community von über 1.000.000 Benutzern und Entwicklern verwaltet und entwickelt wird. Es wird unter den Bedingungen der GNU General Public License (oder “GPL”) vertrieben, und jeder kann es herunterladen, verwenden und mit anderen teilen. Die Community arbeitet ständig daran, dass Drupal eine hochmoderne Plattform ist, die die neuesten Technologien unterstützt, die das Web zu bieten hat. Die Prinzipien des Drupal-Projekts fördern Modularität, Standards, Zusammenarbeit, Benutzerfreundlichkeit und mehr.

Drupals Geschichte

Dries Buytaert startete die Drupal-Software 1999 als Message Board. Innerhalb eines Jahres wurde sie so populär, dass mehr Menschen daran interessiert waren, Drupal zu nutzen und dazu beizutragen, sodass das Projekt Open Source wurde. Im Jahr 2001 ging Drupal.org online und im Jahr 2005 gewann das Drupal an Dynamik und wurde als Content Management System populär.

Lassen Sie uns nun sehen, was den Drupal zu einem der beliebtesten Content-Management-Systeme macht.

    • Drupal ist ein CMS, aber es ist auch ein Content-Management-Framework, das Ihnen mehr Leistung, Geschwindigkeit und Flexibilität bietet.

 

    • Drupal-Paket mit Kernmodulen, mit dem Sie die einfachen Sites sofort ohne Programmierkenntnisse erstellen können.

 

    • Drupal bietet Tausende von Modulen, mit denen Sie nahezu alle Funktionen auf Ihrer Website erstellen können. Wenn Sie beispielsweise nur wenige leistungsstarke Module wie Ansichten, Regeln und Ubercart verwenden, können Sie schnell eine Commerce-Site einrichten.

 

    • Mit Drupal können Sie auch benutzerdefinierte Module für Ihre spezifischen Anforderungen erstellen.

 

    • Drupal hat eine sehr aktive Community mit einer Reihe von IRC-Kanälen, Foren und sogar persönlichen Drupal-Veranstaltungen. Es gibt auch eine von der Community generierte Dokumentation, die ständig aktualisiert und verbessert wird.

 

    • Die sicherheitsrelevanten Module wie Content Access, Field Validation, Doorman, LoginToBoggan, Captcha, Spamicide usw. tragen dazu bei, Ihre Website hochsicher zu machen.

 

  • Drupal bietet großartige SEO-Module wie SEO-Tools, XML-Sitemap, Google Analytics, Inhaltsanalyse, Pathauto, Metatag usw.

Klicke hier um mehr über Drupal zu erfahren

Drupal wird von vielen großen Organisationen und Institutionen verwendet. Es wird auch von Regierungen der USA, Großbritanniens, Frankreichs, Neuseelands und des Prinzen von Wales verwendet.

Ich hoffe, die Informationen in diesem Artikel helfen Ihnen bei der Auswahl der besten Option für Sie und / oder die Websites Ihres Kunden.

 

Das könnte dir auch gefallen

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.