No Comments

What’s In A (TLD) Name?

Sie drängen auf eine Top-Level-Domain (TLD) exklusiv für Pornoseiten. Ich zitiere aus diesem Artikel unter [http://www.babnet.net/en_detail.asp?id=1224:] “Es besteht auch die Sorge, dass das Vorhandensein von .xxx dazu führen wird, dass die Verwendung von .xxx für sexuell explizites Material obligatorisch wird, was zu rechtlichen Konflikten über die Definition von” sexuell explizit “, Redefreiheit und Gerichtsbarkeit führt.”

Das ist so, als würde man sagen, dass die Louisville Slugger Company in Kentucky keine Fledermäuse mehr herstellen sollte, weil sie als Waffen verwendet werden können. Nur weil etwas gefährlich sein kann, wenn es in die Hände einer Person gelegt wird, die Schaden anrichten will, heißt das nicht, dass es nicht existieren sollte. Und um die Wahrheit zu sagen, die Erotikindustrie und die Regierung sind bereits – und immer – in Bezug auf die erste Änderung im Streit miteinander.

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich dem Artikel in dieser Hinsicht zustimme: Die Existenz einer .xxx-TLD wäre ein Geschenk Gottes an Eltern, die versuchen, ihre Kinder daran zu hindern, auf pornografische Websites zuzugreifen.

Aber der Grund, warum “.xxx” nicht für mich ist, hat nichts mit dem oben genannten Zitat zu tun. Nicht dass jeder so denkt wie ich, aber laut Artikel müssten Sie bestimmte Internet Explorer-Plugins herunterladen, um die .xxx-TLD zu verwenden. Plugins, die als Spyware und Adware kategorisiert sind. Spyware und Adware? Nein Danke. Herr weiß, wie viele Stunden ich damit verbracht habe, meinen Computer von Popup-induzierender Software und Anwendungen zu befreien.

Und 60 US-Dollar für die Registrierung einer Domain (ich habe gehört, dass sie in Großbritannien etwa 40 Pfund kostet)? Wenn Sie als Webmaster nicht versuchen, alle Ihre Basen abzudecken (z. B. Sie besitzen derzeit mypornsite.com, my-porn-site.com, mypornsite.net usw. und möchten mypornsite.xxx besitzen), warum sollten Sie sich die Mühe machen, so viel zu bezahlen? ? Wenn Sie eine beliebte Domain mit hohem Datenverkehr nicht direkt von einem anderen Webmaster kaufen, kann jede anständige Domain für weniger als 20 US-Dollar erworben werden.

Darüber hinaus ist “.com” im Kopf des Laien so verankert, dass keine andere TLD ihrer Popularität auch nur annähernd nahe kommt. Ich finde, dass sich die Leute auch nicht an Ihre Website-URL erinnern, wenn sie nicht in einem .com endet. Ich denke, aus diesem Grund ist .tv bei all den Fernsehprogrammen kein so bekannter Name, was TLDs angeht.

Und um keine Gerüchte oder ähnliches zu verbreiten (also denken Sie daran, Sie haben es nicht von mir gehört :-)), glaube ich nicht, dass die .Nets, die .bizs und die .infos der Welt dies auch tun die Suchmaschinen. Die .orgs und .govs, bei denen der Suchbegriff angemessen ist, scheinen jedoch keine Probleme zu haben, in SERPs (Suchmaschinen-Ergebnisseiten) gut zu ranken. Das ist nur meine persönliche und unwissenschaftliche Meinung.

Probieren Sie es aus: Suchen Sie in Ihrer bevorzugten Suchmaschine nach beliebten und allgemeinen Wörtern und sehen Sie, wie viele Einträge in .tv, .net, .biz oder .info angezeigt werden. Oder vielleicht ist es das alte Puzzle “Huhn und Ei”. Vielleicht gibt es keine Ergebnisse, weil viele potenzielle Webmaster befürchten, diese weniger beliebten TLDs überhaupt zu registrieren.

 

Das könnte dir auch gefallen

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.