No Comments

 Wie könnte die Domain Name Extension Ihr Fotobusiness verbessern?

Wenn Sie zufällig Fotograf sind, werden Sie an den nächsten Absätzen mehr als interessiert sein. Sie erfahren, worum es in Ihrem Unternehmen bei der Online-Präsenz gehen sollte. Es reicht nicht aus, die so begehrte Nikon- oder Canon-Ausrüstung zu besitzen. Wenn Ihre Arbeit nicht für die Menschen sichtbar ist, ist es so, als ob Ihre berufliche Laufbahn nicht einmal existiert.

Viele Fotografen machen großartige Hochzeitsfotos: Sie wählen Bilder aus und bauen ein fantastisches Fotobuch auf, um in ihrem Portfolio und bei ihren Kunden zu bleiben & # 39; Hochzeitsalben. Ein Fotograf, der sein berufliches Talent nicht online zeigt, wird immer Schwierigkeiten haben, neue Kunden zu finden. Sobald professionelle Fotografen ihre Portfolios online veröffentlichen können, beginnt sich ihre Arbeit tatsächlich auszuzahlen.

Sich als Fotograf in der Online-Umgebung zu brandmarken, hat viel mit der von Ihnen entwickelten Website zu tun. Professionelle Websites müssen über eine Domain vom Typ “gTLD” verfügen. “gTLD” steht für generische Top-Level-Domains. Da es sich um Fotografie-Websites handelt, sollte der Fotograf die neue Domain-Erweiterung .photography verwenden.

Wenn ein bestimmtes Unternehmen eine gTLD-Domain-Endung wie .photography besitzt, ist es für potenzielle Kunden viel einfacher, diese online zu finden. Der Domain-Name bietet nicht nur die Identität der Website, sondern auch die Effektivität. Suchmaschinen wie Google und Bing rangieren und indexieren Websites erst, nachdem sie bestimmte Optimierungsfunktionen wie den Domainnamen berücksichtigt haben.

Die Domain-Erweiterung .photography platziert Ihre Website in den ersten Suchergebnissen von Google, Bing oder was auch immer Sie verwenden. Offensichtlich gibt es andere Funktionen, nach denen Suchmaschinen auf Websites suchen, bevor die Ergebnisse veröffentlicht werden. IP-Standort, Schlüsselwörter, die über den Inhalt einer Website verbreitet werden. Dies sind alles Funktionen, nach denen Suchmaschinen auf Websites suchen.

Um das schönste Online-Portfolio zu erstellen, wählen Sie Ihre interessantesten Fotos aus und veröffentlichen Sie sie auf einer Website, deren Domain-Name die zuvor erwähnte Erweiterung enthält. Wenn Sie keine Ahnung von Webdesign haben, stellen Sie jemanden ein, der dies für Sie erledigt. Der erste Eindruck ist immer wichtig. Stellen Sie vor allem sicher, dass das von Ihnen hochgeladene Portfolio professionell und sauber aussieht. Die Optimierung Ihrer Website klingt möglicherweise etwas schwierig. Wenn Sie jedoch einige Optimierungsmethoden respektieren, werden Sie mit Sicherheit mit den am häufigsten verwendeten Suchmaschinen punkten.

Die Verwendung der .photography-Erweiterung ist auch kostengünstig, da die Nachfrage nach diesen Erweiterungen gestiegen ist und der Wettbewerb dazu geführt hat, dass die Preise immer erschwinglicher werden. Eine solche Erweiterung erhöht nicht nur den Datenverkehr auf Ihrer Website, sondern trägt auch dazu bei, dass Ihr Unternehmen sichtbarer wird.

Damit Sie besser verstehen, wie effektiv diese Domain-Endung ist, werfen wir einen Blick auf die Namestat-Rangliste: In der Kategorie Top10 der am schnellsten wachsenden gTLDs ist .photography die 7.. Wenn Sie daran interessiert sind, mit Ihrem Website-Traffic Geld zu verdienen, haben wir gute Neuigkeiten: .photography belegt den 4. Platz in der Kategorie der Top10 Bestseller-gTLDs.

Zusammenfassend muss der perfekte Domainname für ein Fotobusiness die Erweiterung .photography enthalten. Kaufen Sie ihn also zu erschwinglichen Preisen und zeigen Sie Fremden Ihr Talent online. Ihre perfekten Kunden warten da draußen!

 

Das könnte dir auch gefallen

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.