No Comments

Wie viele Domainnamen Varianten sollten Sie für Ihr Unternehmen buchen?

Viele Geschäftsleute und Unternehmer buchen verschiedene Domainnamen und Domainnamenvarianten, wenn sie ein neues Unternehmen gründen oder ein neues Projekt starten. Die meisten Namen werden nicht erneuert und später auf dem freien Markt verkauft. Welcher Name auch immer für die Online-Präsenz des Unternehmens ausgewählt wird, wird von einer Website unterstützt. In diesem Artikel wird erläutert, ob es sich lohnt, mehrere Domainnamenvarianten zu buchen, und ob so viele Namen verwendet werden können.

Kosten für Registrierung und Erneuerung

Die Erstregistrierung ist nur ein kleiner Aspekt bei der Sicherung des Domainnamens Ihrer Wahl. Danach besteht das Hauptproblem darin, die Namen rechtzeitig zu erneuern und sicherzustellen, dass sie verwendet werden und nicht untätig sind. Wenn Sie die Erneuerung eines Namens verpassen, wird dieser möglicherweise für andere verfügbar und die gesamte Übung der vorbeugenden Registrierung wird aufgelöst. Einige Registrierungen erlauben die Buchung der Domain-Namen für bis zu 10 Jahre am Stück, während andere auf einem maximalen Zeitraum von 2 Jahren bestehen. Es gibt viele Fälle, in denen Domain-Namen, die für 10 Jahre gebucht wurden, nach Ablauf des 10. Jahres verfallen sind, weil der Domaininhaber die Registrierung des Domainnamens vergessen hat oder die Kontrolle über die E-Mail-Adresse verloren hat, die er vor 10 Jahren verwendet hat. In anderen Fällen wurde die Domain unter dem Namen eines Ex-Mitglieds oder Ex-Mitarbeiters registriert, und danach machte sich niemand im Unternehmen die Mühe, die Kontrolle darüber zu übernehmen. Dies sind einige der Nachteile, wenn viele Namen blockiert und nicht verwaltet werden können.

Neue tlds

Mit dem Aufkommen von Hunderten neuer Domain-Endungen der obersten Ebene ist die Buchung mehrerer Namen schwieriger und auch teurer geworden. Während sich frühe Online-Unternehmer nur um wenige Varianten wie.org, .net, .biz kümmern mussten, ist es heutzutage praktisch unmöglich und schrecklich teuer, alle Varianten zu buchen und sie ständig zu erneuern. Selbst wenn Sie durchschnittlich 10 US-Dollar pro Domain-Name und Jahr einnehmen, gibt eine Organisation, die 100 tld bucht, am Ende 1000 US-Dollar aus und bekommt praktisch nichts für ihr Geld. Darüber hinaus bieten viele Länder mehrere Variationen von Domain-Namen an, wodurch sich die Anzahl der Registrierungen verdoppeln oder verdreifachen kann.

Markenüberwachung

Es gibt zahlreiche Online-Dienste, die Ihre Markennamen und Marken überwachen und kontinuierlich nach Domainnamenbuchungen suchen, die Ihre Markenrechte verletzen können. Dies bedeutet, dass sie auf ähnliche oder verwirrend irreführende Namen hinweisen, die dazu führen können, dass die Leute glauben, dass Sie der Verletzer sind. Diese Dienste sind jedoch teuer und können Sie lediglich über den Verstoß informieren. Danach müssen Sie einen Rechtsstreit führen, um Ihre Rechte durchzusetzen. Angenommen, Sie gewinnen, wäre die Frage, ob sich die Mühe lohnt, die Sie unternommen haben, um Ihre Marke zu verteidigen.

Mangelnde Durchsetzbarkeit

In vielen Fällen von Cyber-Squatting ist es für Sie möglicherweise sehr schwierig, die gerichtliche Anordnung durchzusetzen, selbst wenn Sie einen Fall vor einem Gericht einreichen und den Fall gewinnen, da die Verletzung und Registrierung von Domainnamen international ist. In einigen Ländern wird es sehr schwierig, Ihre Marken zu verteidigen und Schadensersatz- oder Gewinnfälle zu verfolgen, und daher ist es möglicherweise nicht die Mühe wert.

 

Das könnte dir auch gefallen

More Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Please enter a valid email address.